@irsign's blog


Thank you for the music

Myblog saugt immer noch. Frage mich langsam, ob auf immer und ewig 5013 als letzter Eintrag angezeigt wird und ob nochmal irgendjemand hierhin surft, wenn er/sie/es denkt, dass ich ja eh nichts mehr blogge. Auch in der Männer_und_ihre_Leibesübungen-Sektion wird meistens der 28.06. als letzter Eintrag angezeigt.*grrr* So langsam könnte sich dieser Server aber mal wieder einkriegen, sonst kündige ich!
Gestern, nach dem Spiel auf der Rußheide, stand noch die Geburtstags-Reinfeier von Little James an. Wir hatten es uns auf dem Siggi schon eine Stunde gemütlich gemacht, bei Bier und Apfel-Zimt-Tiramisu, da fing es an zu regnen, so dass die Feier spontan zu mir verlegt wurde. Kein Problem, spiele ich doch gerne die Monica. Bei viel Bier, guter Laune, Musik und netten Leuten wurde es wie immer ein herzerfrischender Abend. Heute, am 12. Ferientag, wird es dann aber definitiv den 4. Abend ohne Alkohol geben, sonst muss ich mich bald mal bei Larry Hagman erkundigen, wie man schnell an eine neue Leber gelangt.

So I say
Thank you for the music, the songs I'm singing
Thanks for all the joy they're bringing
Who can live without it, I ask in all honesty
What would life be?
Without a song or a dance what are we?
So I say thank you for the music
For giving it to me

2.7.07 17:07

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mischa / Website (2.7.07 21:34)
Alkohol rockt.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung